Fraktionsvorstand erinnert an Opfer des Nationalsozialismus

Veröffentlicht am 29.01.2014 in Kommunalpolitik

Eberswalde. Der Fraktionsvorstand unterbrach selbstverständlich seine Sitzung am Montag den 27. Januar, seit 1996 Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, um an der Gedenkveranstaltung am Mahnmal auf dem Karl-Marx-Platz teilzunehmen.
Im Rahmen der Veranstaltung legten die Vorstandsmitglieder Hardy Lux, Angelika Röder und Eckhard Schubert Blumen nieder. Eckhard Schubert vertrat darüber hinaus den Stadtverordnetenvorsteher der Stadt Eberswalde in Doppelfunktion.

 
 

Homepage SPD Barnim

PARTEILEBEN

SPD IM PARLAMENT

Counter

Besucher:6
Heute:12
Online:1